Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, Landesvorsitzende der CDU Berlin |
 




   
Interview - 11.12.2007
Drucken

Alltag im Bundesparlament. tvberlin begleitet die CDU-Abgeordnete Monika Grütters

Was machen unsere Volksvertreter wenn sie nicht im Plenarsaal sitzen? Dieser Frage ging das Team der tvb-Sendung „Politik Konkret“ nach und begleitete die Berliner CDU-Bundestagsabgeordnete Monika Grütters einen Tag lang während einer Sitzungswoche des Bundestages.

Video-Datei im avi-Format (2:37 min / 13,9 MB)

Das neue Politikmagazin des Berliner Senders will Politik verständlicher machen, Zusammenhänge aufzeigen und die Fragen der Bürgerinnen und Bürger beantworten. Anschaulich zeigt der Beitrag in der Sendung vom 11. Dezember 2007 den Tagesablauf und die Herausforderungen eines Abgeordnetenalltages am Beispiel von Monika Grütters:

Von den Sitzungen der CDU/CSU-Arbeitsgruppen für Bildung und für Kultur, geht es direkt auf das Podium einer Veranstaltung mit der Landesanstalt für Medien NRW. Anschließend warten 200 internationale Studierende des DAAD im Bundestag auf die Abgeordnete. Monika Grütters stellt sich ihren Fragen zur Hochschulpolitik. Danach beginnt die Fraktionssitzung aller CDU/CSU-Abgeordneten. Am Abend widmet sich die Honorarprofessorin des Instituts für Kultur- und Medienmanagement an der Freien Universität Berlin den Studierenden in ihrem Seminar für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. 

Weitere Informationen zum Thema:

  • Eine Woche kann lang werden. B.Z. am Sonntag begleitete Monika Grütters, Presseartikel im PDF-Format
  • Monika Grütters Arbeitswoche im Deutschen Bundestag

   
News-Ticker



Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.23 sec. | 4957 Views