Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, Landesvorsitzende der CDU Berlin |
 




   
Übersicht | Drucken
05.07.2006

Besuch des christlichen Kinder- und Jugendwerks "Die Arche" e.V.

Am 5. Juli 2006 besuchte die Bundestagsabgeordnete Monika Grütters den gemeinnützigen Verein die „Arche“ in Hellersdorf. Seit 1995 kümmert sich die Initiative um die Betreuung von Kindern und Jugendlichen aus sozialschwachen und schwie-
rigen Verhältnissen. Die Kinder erhalten hier ein kostenloses Mittagessen und Nachhilfeunterricht. In Hellersdorf betreut der Verein täglich bis zu 200 Kinder im Alter von 3 bis 19 Jahren.
90 Prozent der dafür notwendigen Mittel stammen aus privaten Spenden.


Küchenhilfe Silvia Cerny, Monika Grütters, Koch Peter Thiel und Pastor Bernd Siggelkow, Gründer und Leiter der Einrichtung (v.l.n.r.) in der „Arche“-Küche

Monika Grütters informierte sich über die aktuelle Situation
und die zukünftigen Projekte des Vereins. Im Mittelpunkt des Gesprächs mit dem Leiter der Einrichtung, Pastor Bernd Siggel-
kow, stand die Einrichtung einer privaten Grundschule in Hellersdorf. Ab August will die „Arche“ am Naumburger Ring
25 mit jeweils einer ersten bis vierten Klasse den Unterricht aufnehmen. Auch ein Hort für die Betreuung nach Unterrichts- schluss soll eingerichtet werden. Der Unterricht wird von einer täglichen Morgenandacht und christlichen Projekten begleitet. Konfessionelle Bindung ist keine Voraussetzung für die Aufnahme.

Neben der Vermittlung christlicher Werte findet vor allem die Staffelung des Schulgeldes nach dem Einkommen der Eltern
die Zustimmung von Monika Grütters: „Durch die moderate Höhe des Schulgeldes sollte der Besuch für alle Kinder möglich sein. Die zusätzliche Härtefallregelung, bei der die Finan-
zierung des Schulbesuchs für Kinder aus sozialschwachen Verhältnissen über einen Sozialfonds erfolgt, macht deutlich, dass die „Arche“ kein Eliteprojekt ist, sondern eine Lern- und Begegnungs- stätte, die sich die Integration und Schulbildung aller zum Ziel gesetzt hat.“


Pastor Bernd Siggelkow, Daniel (1 1/2 Jahre) und Monika Grütters (v.l.n.r.)

Auch die geplante einheitliche Schulkleidung wird unter diesem Gesichtspunkt von Monika Grütters begrüßt. Sie unterstützt ihrer Ansicht nach das Zusammengehörigkeitsgefühl und schiebt der Ausgrenzungen einzelner einen sichtbaren Riegel vor.

Anmeldungen nimmt die „Arche“ für jede Klassenstufe an. Weitere Informationen für interessierte Eltern und Spender bietet die Internetseite des Vereins unter www.kinderprojekt-arche.de.

Weitere Informationen zum Thema:

   
News-Ticker



Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.22 sec. | 47523 Views