Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, Landesvorsitzende der CDU Berlin |
 




   
Übersicht | Drucken
16.03.2015
Im Bund gemeinsam für den Wahlkreis

Am Montag, 16. März 2015, traf sich Monika Grütters mit ihrer Bundestagskollegin Petra Pau, die ebenso den Wahlkreis Marzahn-Hellersdorf im Deutschen Bundestag vertritt.

Während des Treffens tauschten sich die beiden Abgeordneten über aktuelle Entwicklungen in ihrem gemeinsamen Wahlkreis aus, und es blieb auch Zeit für ein gemeinsames Foto auf der Dachterrasse des Bundeskanzleramtes, in dem Monika Grütters ihr Büro als Staatsministerin für Kultur und Medien hat.


Ein vom Sturmwind umwehtes Treffen im Frühling: Monika Grütters und Petra Pau auf der Terrasse des Bundeskanzleramtes.

Petra Pau überreichte Monika Grütters dabei eine Holzschnitzarbeit aus einer Behindertenwerkstatt im Wahlkreis, die überaus kunstvoll in einer Miniatur die unterschiedlichen Facetten des Wahlkreises widerspiegelt (siehe Bild). Monika Grütters revanchierte sich mit einer Ausgabe des Buch-Bestsellers „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf, einem Roadmovie, das seinen Ausgangspunkt in Marzahn-Hellersdorf hat.

Monika Grütters freute sich sehr über die Begegnung und den Austausch mit ihrer Kollegin aus dem Bezirk Marzahn-Hellersdorf: „Auch wenn wir in manchen Fragen unterschiedlicher Meinung sind, so eint uns doch das gemeinsame Engagement für unseren Wahlkreis und der Respekt vor der politischen Leistung der anderen. Eine Bundestagsvizepräsidentin und ein Mitglied des Bundeskabinetts vertreten Marzahn-Hellersdorf im Deutschen Bundestag. Eine solch prominente Situation findet sich in Deutschland wohl kein zweites Mal, und das ist letztlich auch Ausdruck der Wertschätzung, die Berlin und dieser Wahlkreis auf Bundesebene genießen.“
   
News-Ticker



Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.22 sec. | 49193 Views