Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, Landesvorsitzende der CDU Berlin |
 




   
Übersicht | Drucken
12.06.2015
PPP-Stipendiaten 2014/2015 treffen sich noch einmal im Reichstag

Auf der Abschlussveranstaltung des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) des Deutschen Bundestages und des Kongresses der USA trafen sich am Freitag, 12. Juni 2015 noch einmal alle rund 350 amerikanischen Stipendiaten - darunter auch Philipp Carnell aus Texas - im Reichstagsgebäude in Berlin.

Philipp verbrachte die vergangenen zehn Monate in einer Gastfamilie in Marzahn-Hellersdorf, dem Wahlkreis von Monika Grütters. „Ich hatte eine phantastische Zeit in Deutschland, und meine deutsche Familie ist mein Zuhause“, so Philipp.


Philipp Carnell auf der Fraktionsebene des Reichstagsgebäudes.

Philipp wird seine Familie in Marzahn-Hellersdorf und seine neu gewonnenen Freunde nicht lange missen müssen. Nach einer kurzen Zeit in Texas wird er noch diesen Sommer für ein weiteres Jahr nach Berlin zurückkehren, um als Au-Pair seine Sprachkenntnisse zu vervollkommnen. Anschließend plant er, ein Studium der Wirtschaftswissenschaften - ebenfalls in Deutschland - aufzunehmen.

Alles Gute, lieber Philipp
   
News-Ticker



Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.21 sec. | 47523 Views