Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, Landesvorsitzende der CDU Berlin |
 




   
Übersicht | Drucken
30.08.2009
Monika Grütters auf dem Sommerfest der Frauen Union

Am Sonntag, 30 August 2009, war Monika Grütters zu Gast auf dem Sommerfest der Frauen Union im Hans-Rosenthal-Haus. Gemeinsam mit der Vorsitzenden der Frauen Union in Berlin, Edeltraut Töpfer,dem Landesvorsitzenden, Frank Henkel und dem Ehrenvorsitzenden Eberhard Diepgen, stimmte die Spitzenkandidatin für die Bundestagswahlen die anwesenden Gäste auf den Wahlkampf ein. Auf dem Sommerfest der Frauen Union zeigte sich die Berliner CDU in guter Stimmung. Die letzten Umfragen sehen die Hauptstadtunion wieder als stärkste Kraft und lassen auf ein gutes Abschneiden bei den kommenden Bundestagswahlen hoffen. Auch in der Landespolitik wird die konstruktive Rolle der Berliner CDU als „Motor der Opposition“ bei den Menschen mit großer Zustimmung aufgenommen.



Monika Grütters machte deutlich, dass die Berliner CDU im Bundestagswahlkampf um jede Erst – und Zweitstimme mit aller Kraft kämpfen werde. Schließlich gelte es sicherzustellen, dass Angela Merkel weiter Bundeskanzlerin bleibe: „Angela Merkel hat gezeigt, dass sie Deutschland auch in schwierigen Zeiten sicher zu führen vermag.  In Krisenzeiten ist keine Zeit für rot-rot-grüne Experimente ohne Sinn und Verstand, wir setzen auf die Stabilität und Führungskraft unserer Kanzlerin“, sagte Monika Grütters.



Auch in der Frauenpolitik habe Angela Merkel als Bundeskanzlerin viele positive Impulse gesetzt, sagte die Spitzenkandidatin der CDU Berlin. Deshalb sei es auch kein Zufall, dass auf der Landesliste der Berliner CDU auf den ersten sechs Plätzen drei Frauen vertreten seien: „Die CDU unterstützt im Gegensatz zu anderen Parteien die Sache der Frauen nicht nur rhetorisch, sie handelt auch danach. Auch gesamtgesellschaftlich brauchen wir mehr Frauen in Führungspositionen, wie das Beispiel Angela Merkel eindrucksvoll beweist.&ldquo
   
News-Ticker



Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.23 sec. | 59245 Views