Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, Landesvorsitzende der CDU Berlin |
 




   
Übersicht | Drucken
14.09.2009

Monika Grütters diskutiert mit Schülern des Wilmersdorfer Abendgymnasiums Peter-A.-Silbermann

Am Montag, 14. September 2009, war Monika Grütters, MdB, in der Peter-A.Silbermann-Schule zu Gast. Sie diskutierte mit Schülern des ältesten Abendgymnasiums Deutschlands insbesondere über Bildungspolitik.

Der Einladung der Schulleiterin Christiane Grüner folgte neben Monika Grütters auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Merkel, die Lehrerinnen Eleane Fischer und Daniela Wendland moderierten.


Einige hundert Schüler versammelten sich Montag Abend in der Aula der Schule, um mit den beiden Politikerinnen insbesondere über die Positionen der Parteien zu den Themen Bildung und Arbeitsmarktpolitik zu sprechen.

„Bildung ist die Grundlage für ein Leben in Selbstverantwortung, für beruflichen und gesellschaftlichen Erfolg. Es freut mich, dass ich mit Menschen diskutieren kann, die den Ehrgeiz und die Energie haben, neben ihrem Job auch noch in ihre Bildung zu investieren“, sagte Monika Grütters. „Genau dieser Ehrgeiz ist es, der unser Land nach vorn bringt.“




An der Peter-A.-Silbermann-Schule in Berlin Wilmersdorf können Berufstätige neben dem Beruf in Abendkursen das Abitur oder Fachabitur nachholen. Von 22 bis zu 55 Jahren sind unterschiedliche Altersgruppen vertreten.

   
News-Ticker



Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.22 sec. | 59315 Views