Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, Landesvorsitzende der CDU Berlin |
 




   
Übersicht | Drucken
24.01.2011
Kulturgesprächskreis besucht Alliertenmuseum

Am Montag, 24. Januar 2011, konnte Monika Grütters erneut eine Gruppe kulturinteressierter Mitglieder der CDU Berlin zu einem ihrer Kulturgespräche einladen. Dieses Mal stand eine Besichtigung des Alliertenmuseums in Dahlem auf dem Programm.

Gemeinsam mit ihren Gästen ließ sich Monika Grütters von der Direktorin des Alliertenmuseum, Dr. Gundula Bavendamm, durch die umfangreiche Ausstellung führen. Dabei besichtigten die Besucher neben der Dauerausstellung auch die großen Objekte, die das Alliertenmuseum auf seinem Freigelände zugänglich gemacht hat. Neben dem berühmten Flugzeug, einer Hastings TG 503, gehören dazu auch ein erhaltenes Kontrollhäuschen des Checkpunkt Charlie sowie Originalsegmente der Berliner Mauer.


Monika Grütters und Dr. Gundula Bavendamm im Alliertenmuseum

Die kompetente und kurzweilige Führung durch Gundula Bavendamm konnte dabei selbst den bereits gut informierten Mitgliedern der Besuchergruppe noch viele neue Anekdoten und Details nahebringen, so dass Monika Grütters im Anschluss an die Führung ein positives Fazit zog:

„Das Alliertenmuseum würdigt auf beeindruckende Weise das fast 50 Jahre währende große Engagement der Westmächte für Berlin und dokumentiert fesselnd die brisante Rolle des Berliner Westens als stets bedrohte Insel jenseits des „Eisernen Vorhangs“. Es bleibt zu wünschen, dass die Berliner Bürgerinnen und Bürger als auch die vielen Touristen dem Alliertenmuseum auch in Zukunft soviel Aufmerksamkeit schenken, so wie es diese interessante Museum verdient“, so die Erste stellvertretende Landesvorsitzende der CDU Berlin.

   
News-Ticker



Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.22 sec. | 58030 Views