Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, Landesvorsitzende der CDU Berlin |
 




   
Übersicht | Drucken
13.09.2011
Bildungspolitische Diskussion im Walter-Rathenau-Gymnasium

Am Dienstag, 13. September 2011, nahm Prof. Monika Grütters, MdB, auf Einladung der CDU Grunewald an einer bildungspolitischen Diskussionsrunde im Walter-Rathenau-Gymnasium im Grunewald teil.

Gemeinsam mit Monika Grütters diskutierten die Vorsitzenden der CDU – und der JU Grunewald, Claudio Jupe und Manuel Hercygier, mit  interessierten Bürgerinnen und Bürgern aktuelle Fragen der Bildungspolitik.


Monika Grütters, Manuel Hercygier und Claudio Jupe disktutierten aktuelle Entwicklung der Bildungspolitik

Im Zentrum der Debatte stand dabei das Berliner Bildungssystem, das insbesondere im Schulbereich unter den ständigen Reformen des rot-roten Senats leidet. Mehr als 20 Schulreformen in den vergangenen Jahren haben zu großer Verunsicherung bei Lehrern, Eltern und Schülern geführt. Monika Grütters machte deutlich, dass sie den Berliner Schulen mehr Kontinuität wünscht: „Ständige Reformen an den Schulen führen zu großen Reibungsverlusten, so dass Kollegien und Rektoren viel zuviel Zeit in die Organisation und Umsetzung der Reformen investieren müssen. Diese Zeit fehlt dann für den Unterricht. Deshalb ist es wichtig, dass das Schulsystem in Berlin endlich einmal wieder zur Ruhe kommt. Wir brauchen hier jetzt eine echten Schulfrieden.“

Auch die Situation der Berliner Hochschulen kam in der Diskussionsrunde zur Sprache. Monika Grütters, im Bundestag Berichterstatterin für Hochschulpolitik, konnte hierbei auf das große Engagement des Bundes verweisen, der mit dem Hochschulpakt dafür sorgt, dass bis 2015 weitere 350.000 Studienplätze geschaffen werden. „Gerade die Berliner Hochschulen profitieren überproportional vom Hochschulpakt. Ohne dieses starke Engagement des Bundes könnten die Berliner Hochschulen ihre Aufgabe als Innovationsmotor der Stadt leider nicht mehr wahrnehmen“, so Monika Grütters.

   
News-Ticker



Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.21 sec. | 59315 Views