Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, Landesvorsitzende der CDU Berlin |
 




   
Übersicht | Drucken
09.02.2012
Gruppe der Frauen trifft Bundeskanzlerin Merkel

Am Donnerstag, 9. Februar 2012, war die Gruppe der Frauen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zu Gast im Bundeskanzleramt, wo sie mit Bundeskanzlerin Merkel zu einem Gespräch zusammentraf.

An dem Treffen nahm auch Monika Grütters, Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Medien im Deutschen Bundestag, teil. Gemeinsam mit der Bundeskanzlerin diskutierten die Abgeordneten nicht nur tagesaktuelle Fragen, sondern insbesondere auch frauenpolitische Themen.


Die Gruppe der Frauen im Bundeskanzleramt (Archivbild).

Gesprächsthema war dabei natürlich auch die deutsche Gleichstellungspolitik, die sich derzeit intensiv um das Für und Wider einer Quotenregelungen dreht. Weitere Fragen auf der Tagesordnung waren außerdem nach der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Fragen der sozialen Absicherung von Frauen, den diese stellt aufgrund typischer Erwerbsbiographien bei Frauen häufig ein Problem dar.

Monika Grütters war erfreut von dem Gesprächsverlauf: „Für uns Frauen in der Union ist die Kanzlerschaft von Angela Merkel ein Glücksfall. Sie zeigt, welche Bereicherung Frauen in Führungspositionen für unsere Gesellschaft sein können. Außerdem wurde einmal mehr deutlich, welchen Stellenwert die Kanzlerin den Möglichkeiten zur gesellschaftlichen Teilhabe von Frauen einräumt. Die frauenpolitischen Impulse ihrer Regierungszeit können sich sehen lassen und werden auch zukünftig wichtig sein.“

   
News-Ticker



Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.22 sec. | 59245 Views