Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, Landesvorsitzende der CDU Berlin |
 




   
Übersicht | Drucken
05.02.2016
„Kultur vor Ort“: Monika Grütters in Birstein und Büdingen

Im Rahmen ihrer Reihe „Kultur vor Ort“ besuchte Monika Grütters auf Einladung von CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber die „Perle des Vogelsbergs“ Schloss Birstein sowie Schloss Büdingen am östlichen Rand des Rhein-Main-Gebietes.

Schloss Birstein, seit 1517 Residenz der Fürsten von Isenburg-Birstein, wurde über den Resten einer mittelalterlichen Burg im 16. und 17. Jahrhundert ausgebaut und gilt aufgrund seiner Geschichte, der konstruktiven Besonderheiten und der hochwertigen Innenausstattung als Denkmal von nationaler Bedeutung. Monika Grütters informierte sich über die geplanten denkmalpflegerischen Sanierungsmaßnahmen und die künftige erweiterte Nutzung als Seminarhotel.


Monika Grütters und Peter Tauber während des Rundgangs durch Schloss Birstein. Foto: Tobias Koch.

Das nahe gelegene Schloss Büdingen wurde bereits im 12. Jahrhundert erbaut. Die eindrucksvolle Burganlage aus der Zeit der Stauferkaiser hat ihren Ursprungscharakter wie kaum eine zweite Anlage bewahrt. Monika Grütters bewunderte zahlreiche Zeugnisse vergangener Zeit, z.B. wiederentdeckte Fresken und die gotische Kapelle mit einmaligem Chorgestühl, die mit Hilfe des Denkmalpflegeprogramms restauriert werden konnten.


Monika Grütters besichtigt Schloss Büdingen. Foto: Tobias Koch.
   
News-Ticker



Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.31 sec. | 58729 Views