Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, Landesvorsitzende der CDU Berlin |
 




   
Übersicht | Drucken
14.09.2016
Monika Grütters spricht vor dem Alumni-Club der Charité

Am Mittwoch, 14. September 2016, hatte der Alumni-Club der Charité Monika Grütters zu einer seiner regelmäßigen Abendveranstaltungen eingeladen.
 
Rund 40 Professoren und weitere Alumni der Charité waren der Einladung gefolgt und hörten Monika Grütters‘ Vortrag zu aktuellen kulturpolitischen Herausforderungen. In diesem wies die Abgeordnete und Kulturstaatsministerin darauf hin, dass Kunst und Kultur sowie Wissenschaft und Forschung ähnlichen Prinzipien folgen würden. Für beide sei entscheidend, dass sie frei und unbehelligt von politischen Vorgaben agieren könnten. Diese Freiheit, die in Artikel 5 des Grundgesetzes garantiert werde, ermöglicht es Künstlern, aber auch Wissenschaftlern das Wagnis des Experiments einzugehen, dass am Ende eben auch einmal scheitern könne. Dieses Scheitern sei letztlich konstitutiv für die künstlerische Avantgarde, aber auch für den wissenschaftlichen Fortschritt, so Monika Grütters.


Monika Grütters während ihres Vortrags im Hörsaal des Virchow-Klinikums.

Im Anschluss an den Vortrag beantwortete Monika Grütters noch einige Fragen der Alumni und stand bei einem kleinen Empfang auch noch für einige persönliche Gespräch zur Verfügung. 
   
News-Ticker



Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.23 sec. | 58027 Views