Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, Landesvorsitzende der CDU Berlin |
 




   
Übersicht | Drucken
06.12.2016
Monika Grütters ins Präsidium der CDU Deutschlands gewählt

Auf dem Bundesparteitag der CDU in Essen, der vom 05.-07. Dezember 2016 stattfand, wurde nicht nur Angela Merkel erneut als Kanzlerkandidatin der CDU nominiert, sondern auch das Bundespräsidium neu gewählt.
 
Für die CDU Berlin bewarb sich Monika Grütters als neu gewählte Landesvorsitzende für dieses höchste Gremium der Bundespartei. Mit einem guten Ergebnis wählten die 1000 Delegierten Monika Grütters als neues Mitglied des Präsidiums.


 
„Ich freue mich, dass die Delegierten mir das Vertrauen ausgesprochen haben. Das ist nicht nur eine persönliche Anerkennung für mich und meine Arbeit, sondern auch Ausdruck der Wertschätzung für die Ziele und Ideale der CDU Berlin. Diese wollen wir in den kommenden Jahren in kritisch-konstruktiver Oppositionsarbeit betonen“, so Monika Grütters im Anschluss an die Wahl.
   
News-Ticker



Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.22 sec. | 56493 Views