Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, Landesvorsitzende der CDU Berlin |
 




   
Übersicht | Drucken
09.12.2017
Am 9. Januar empfing Monika Grütters die Sternsinger im Kanzleramt

Monika Grütters konnte man die Freude ansehen: Am 9. Januar, ihrem Geburtstag, empfing die Staatsministerin für Kultur und Medien die Sternsinger aus der Salvator-Gemeinde in Lichtenrade in ihrem Büro im achten Stock des Bundeskanzleramts. Erst sangen vier Sternsinger ein Geburtstagslied, dann erhielt das Geburtstagskind den bekannten Sternsinger-Segen "CMB", der für "Christus mansionem benedicat", "Christus segne dieses Haus" steht.
 
 Monika Grütters empfängt die Sternsinger in ihrem Büro
 
Nach einem fröhlichen Gespräch mit den jungen Menschen führte Monika Grütters ihre Besucher auf die Terrasse, wo sie die herrliche winterliche Aussicht auf das Regierungsviertel bewundern konnten. Im Anschluss spendete die Staatsministerin mit Freude für das jährliche Projekt der Sternsinger. In diesem Jahr geht das Spendengeld nach Kenia. Dort sollen Kinder geimpft und Brunnen gebohrt werden.

   
News-Ticker



Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.21 sec. | 55750 Views