Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, Landesvorsitzende der CDU Berlin |
 




   
Übersicht | Drucken
22.02.2017
Monika Grütters beim Neujahrsempfang der CDU Mitte

Mit mehr alss 400 Gästen beim Neujahrsempfang der CDU Mitte startete Monika Grütters in das neue Jahr 2017. Neben Amts- und Mandatsträgern aus dem CDU Kreisverband Mitte, Kolleginnen und Kollegen aus dem Deutschen Bundestag, zahlreichen Vertretern aus Initiativen, Organisationen und Vereinen des Bezirks Mitte waren auch ein Großteil der Mitglieder aus dem CDU Kreisverband Mitte und aus anderen Bezirken anwesend.
 
Nach einer Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Frank Henkel MdA, Bürgermeister und Senator a.D., übergab dieser das Mikrofon an Monika Grütters. 

Monika Grütters während ihrer Rede am 22.01.2017

In ihrer Rede dankte Monika Grütters den Anwesenden für ihr Engagement im Bund, im Land Berlin und auf kommunaler Ebene vor Ort. Gleichzeitig umriss sie die Aufgaben, die in dem vor uns liegenden Jahr bewältigt werden wollen. Dazu gehöre die notwendige Erneuerung der CDU in einer konstruktiven Opposition gerade angesichts der anstehenden Bundestagwahlen. Monika Grütters erinnerte auch an christdemokratische Kernkompetenzen: In Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung wachse die Sehnsucht nach Zugehörigkeit, nach Heimat und Identität. „Bindung in Freiheit“ sei Ausdruck eines christlichen Menschenbilds und der Gestaltungsanspruch der CDU für Berlin. Monika Grütters warb für „Toleranz mit fairer Härte“. „Falsch verstandene Großzügigkeit und eine Toleranz, die keine Grenzen kennt,“ könne sich eine Bürgergesellschaft jedoch nicht leisten. „Sie schadet dem gesellschaftlichen Frieden und Zusammenhalt in Deutschland.“, machte Monika Grütters deutlich und warb für einen respektvollen und fairen Umgang miteinander. 
 
Nach einem Grußwort des Europaabgeordneten Joachim Zeller hatte Monika Grütters die Gelegenheit zu lebendigem persönlichen Austausch mit den vielen Gästen.
 
 
 
 
   
News-Ticker



Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.73 sec. | 56493 Views