Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, Landesvorsitzende der CDU Berlin |
 




   
Übersicht | Drucken
25.04.2017
Feierliches Gedenken zum 50. Todestag Konrad Adenauers

Am 25. April 2017 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) ein, anlässlich des 50. Todestages ihres Namensgebers, unseres ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland zu gedenken. Auch Monika Grütters folgte der Einladung der KAS.
 
Während der feierlichen Gedenkveranstaltung kam neben Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Henry Kissinger auch ein Weggefährte Konrad Adenauers zu Worte.


Monika Grütters mit Libet Werhahn-Adenauer.

In einer abschließenden Podiumsdiskussion konnten zwei Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung mit Libet Werhahn-Adenauer, Tochter des ersten Bundeskanzlers, die bleibende Bedeutung des großen Rheinländers näher beleuchten.Die mittlerweile 88jährige Dame begeisterte das Publikum durch ihren trockenen Humor, ihre scharfsichtigen Bemerkungen und ihre Schlagfertigkeit.
   
News-Ticker



Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.22 sec. | 57111 Views