Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, Landesvorsitzende der CDU Berlin |
 




   
Übersicht | Drucken
Besuchergruppe 05.06.2008

Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung im Gespräch mit Monika Grütters

Am 5. Juni 2008 besuchte eine Stipendiatengruppe der Konrad-Adenauer-Stiftung den Deutschen Bundestag. Als Bundestagsabgeordnete stellte Monika Grütters den Studentinnen und Studenten ihre Arbeit als Obfrau für Kultur und Medien in der CDU/CSU-Fraktion vor.



Im Mittelpunkt des Gesprächs über ihre Arbeit als Kulturpolitikerin standen die Ziele der Bundeskulturpolitik und die Rolle Deutschlands als Kulturnation. Auf großes Interesse der Stipendiaten stieß auch die Frage nach den Beziehungen zwischen Bund und Ländern im Bereich Kulturpolitik und Kulturfinanzierung. In diesem Zusammenhang betonte Monika Grütters die Sonderstellung Berlins als kulturelles Zentrum der Bundesrepublik Deutschland. Berlin leistet als kulturell strahlende Hauptstadt einen bedeutenden Betrag zum internationalen Bild Deutschlands als Kulturnation.



Die Studierenden waren darüber hinaus interessiert, zu erfahren, welche Kriterien für die Zuordnung einzelner Kultureinrichtungen zum Bund zugrunde liegen, wie die Sanierungsaufgaben bei der Stiftung Schlösser und Gärten zu bewältigen seien und ob das große Angebot an Kultur in Deutschland auch tatsächlich in der Breite der Bevölkerung ankomme.


   
News-Ticker



Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.24 sec. | 33043 Views