Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien, Landesvorsitzende der CDU Berlin |
 




   
News
13.03.2017, 15:23 Uhr | Pressemitteilung Übersicht | Drucken
Juniorwahl 2017 - Demokratie im Wahljahr praktisch erleben

Monika Grütters lädt Schulen und insbesondere Schulklassen der 9.und 10. Stufe in Marzahn-Hellersdorf zur Teilnahme an der Juniorwahl 2017 ein. Das Schulprojekt findet unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Deutschen Bundestages Prof. Dr. Norbert Lammert statt.

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Verein Kumulus e.V. ruft der Deutsche Bundestag zur diesjährigen Juniorwahl auf.

Die Bundestagswahl am 24. September 2017 ist ein Anlass, auch Schülerinnen und Schülern Parlamentswahlen und deren Bedeutung für eine freiheitliche Demokratie näherzubringen. Das Schulprojekt Juniorwahl 2017 ermöglicht es, die Verfahren der parlamentarischen Demokratie kennenzulernen und im Klassenverband einzuüben.

Bei der Juniorwahl wird Demokratie praktisch erlebbar: die Schülerinnen und Schüler organisieren als Wahlhelferinnen und Wahlhelfer die Wahl in ihrer Schule mit, sie bilden einen Wahlvorstand, erhalten Wahlbenachrichtigungen, legen Wählerverzeichnisse an, stellen Wahlkabinen auf und fertigen Wahlniederschriften an. Nach der Stimmabgabe der Schülerinnen und Schüler bildet die Bekanntgabe der Wahlergebnisse am 24. September 2017 den Höhepunkt der Juniorwahl und spiegelt damit den Vorgang der Bundestagswahl.

Die Juniorwahl ist ein Angebot zur politischen Bildung und ist kostenlos. Weitere Informationen sowie die Modalitäten zur Teilnahme finden Sie auf der Homepage des Projekts: http://www.juniorwahl.de/

   
News-Ticker



Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.22 sec. | 113222 Views